• Startseite1
  • Startseite2
  • Startseite3
  • Startseite4
  • Startseite5
  • Startseite6

Leo, eine amerikanische Bulldogge, ist im Dezember 2018 geboren. Er wurde dem Tierheim aus privaten Gründen übereignet. Der unkastrierte Rüde ist sehr unsicher fremden Menschen gegenüber und braucht ein wenig Zeit zum warm werden. Der junge Hüpfer konnte noch nicht viel lernen und ist nun dabei alles aufzuholen. Wir suchen hundeerfahrende Menschen, die viel Zeit für Leo und seine Ausbildung haben. Bei der Arbeit mit Leo ist uns aufgefallen, dass er eine stärkere Bindung zu Männern aufbaut. Unterwegs läuft der Rüde entspannt an der Leine und genießt die großen Spaziergänge. Leo ist zwar mit Hündinnen verträglich, doch muss er im Sozialverhalten noch viel lernen. Daher sollte er als Einzelhund vermittelt werden. Auch andere Tiere oder Kinder sollten nicht im Haushalt leben. Es wäre gut, wenn Leo Zugang zu einem großen, eingezäunten Garten hätte.