• Startseite1
  • Startseite2
  • Startseite3
  • Startseite4
  • Startseite5
  • Startseite6

Auch in Zeiten von Corona besteht grundsätzlich die Pflicht zur Durchführung einer jährlichen Mitgliederversammlung. Gleichzeitig tragen wir im Verein auch die Verantwortung für die Gesundheit der Mitarbeiter*Innen sowie der Vereinsmitglieder.

 

Die aktuelle Erlaubnislage von persönlichen Treffen und Versammlungen dient uns neben der Fürsorgepflicht als Begründung für ein Verschieben der Jahreshauptversammlung.

 

Der Vorstand hat auch eine Verantwortung für die Gesundheit der Mitglieder und muss letztendlich eine Abwägung treffen. Wir haben daher für das Jahr 2021 im Vorstand beschlossen, die Jahreshauptversammlung im Herbst 2021 abzuhalten, sofern die dann geltende Erlaubnislage im Rahmen von Corona dies möglich macht.

 

Bleiben Sie gesund und dem Tierschutz verbunden.

 

Unsere Tierheimfotografin hat wunderschöne Momente an unserem Teich und im Garten eingefangen.

 

 

 

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Samstag   13 ehrenamtliche Gassi-Geher, um mit den vierbeinigen  Tierheimbewohnern eine ausgedehnte Runde Gassi zu gehen.  Unter der Leitung von Janna Plogstieß lief die Gruppe ca 1 Stunde am Kanal entlang. Anschließend wurde im Tierheim gemütlich gegrillt und gegessen. Eine Wiederholung mit verschiedenen Themen ist jeden ersten Samstag im Monat geplant.