• Startseite1
  • Startseite2
  • Startseite3
  • Startseite4
  • Startseite5
  • Startseite6

 

Hallo Tierheim,

 

ich möchte euch auf diesem Wege mitteilen, dass sich unser Amigo super eingelebt hat.

 

Mittlerweile ist er Freigänger und kommt mehrmals täglich wieder zurück zum Haus.

Wir haben Ihne im Haus, sowie draußen auf der Terasse entsprechend Rückzugsmöglichkeiten in Form von Katzenbett und Katzenhaus geschaffen aber am liebsten schläft er natürlich in unseren Betten. ;)

Mit den Kindern kommt er super zurecht, ist dabei vorsichtig und zurückhaltent, liebt es geschmußt und gekuschelt zu werden aber auch zum Spielen lässt er sich animieren.

Zu den Fresszeiten steht er immer pünktlich parat und meldet per miau an, dass er anwesend ist und es losgehen kann. ;P

 

Aktuell ist es so, dass er ab der Dämmerung bis morgens draußen aktiv unterwegs ist, jagt (auch erfolgreich) und sich mit Artgenossen trifft.

Morgens wird dann ausgiebig gefressen und dann erstmal der Tag verschlafen und verschmust.

So darf es dann in der Routine jeden Tag verlaufen. Dabei gibt Amigo dann selbst per Bedürfnis den zeitlichen Ablauf vor.

Er kann sich halt sehr gut erkenntlich machen, was er dann immer genau möchte. (vor allem zu den Fresszeiten ;)

 

 

Grüße

Hannes L.

 


 

 

 

 

Moin,

ich wollte nur bescheid geben, dass die beiden sich gut eingelebt haben und ihnen ein paar Fotos zukommen lassen, welche sie auch auf ihrer Website posten können wenn sie wollen.

 

 

 

 

 

Kleines Update zu Walli, jetzt Paula.

 

Was für eine tolle Katze durften wir von Euch adoptieren!! Sie hat sich prima eingelebt und sogar schon den Weg in unseren Garten erobert. Sie liebt es drinnen wie draußen alles zu erkunden und zu spielen. Hund und Katze machen einen respektvollen Bogen umeinander.

Sie kommt zwar zum schmusen nicht auf den Schoß, fordert aber auf ihre Weise laut maunzend unsere Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten ein.

Nachts schläft sie gerne mit uns im Bett.

 

Nur schade, dass unsere andere Katze den Neuankömmling noch nicht ins Herz geschlossen hat. Aber auch hier reagiert Paula/Walli souverän und lässt sich nicht auf Machtkämpfe ein. Man sieht beide oft gemeinsam die Welt erkunden und gemeinsam fressen. Also, alles halb so wild. Und die Zeit wird noch mehr Frieden in die Katzen-WG bringen.

 

Tausend Dank für diese tolle Katze.

 

Herzliche Grüsse

Sylvia M.

 

 

 

 

Hallo ich bin Winter,

Ich bin vor 3 Monaten zu einer tollen Familie mit großem Grundstück und Hof gekommen.

Ich habe mich super eingelebt. Schon am zweiten Tag war ich sehr neugierig, habe alles erkundet und ausgiebig mit den Kindern gespielt. Mit meinem Mitbewohner, ein großer Hund, habe ich mich auch angefreundet. Hin und wieder arbeiten wir so gut zusammen, dass wir die Leckerlis plündern.

Ich wünsche meinen KatzenkollegInnen aus dem Tierheim, dass sie auch bald ein tolles Zuhause finden werden.

Euer Winter

 

 

 


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir haben vor einigen Wochen drei Meerscheinchen von Ihnen adoptiert.

Sie baten uns nach einem kleinen Statusupdate, sobald die drei sich eingelebt haben.

 

Die drei kleinen Racker haben sich gut bei uns eingelebt. Man merkt jedoch, dass Sie sich noch an Menschen gewöhnen müssen und sind daher noch ein wenig scheu. Mit der Zeit wird dies aber immer besser.

Nala hat mittlerweile auch ein wenig abgenommen, weshalb sie immer aktiver wird.

 

Anbei erhalten Sie ein paar Fotos.